Nutzungsbedingungen

I. Haftung für Inhalte


1. Alle Angaben auf unserer Website sowie unseren sonstigen Internetauftritten (Social Media Profile der ÜSTRA) erfolgen nur zu allgemeinen Informationszwecken. Sie sollen Ihnen die Möglichkeit geben, sich über die ÜSTRA und von uns angebotene Services zu informieren sowie mit uns in Kontakt zu treten. Ein Auftrags- oder sonstiges Vertragsverhältnis kommt durch Ihren Besuch auf unserer Website nicht zustande, es sei denn, dieses wird ausdrücklich vereinbart. Sämtliche Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt und vor der Veröffentlichung geprüft, dennoch können Irrtümer nicht vollständig ausgeschlossen werden. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen können wir daher keinerlei Garantie oder Gewähr übernehmen.


2. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für unsere eigenen Inhalte auf diesen Seiten und sonstigen Internetauftritten verantwortlich. Die in unsere Social Media Profile eingestellten Inhalte von Nutzern machen wir uns grundsätzlich nicht zu Eigen. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir auch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen (z.B. „Postings“ oder Blogeinträge von Nutzern) zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist allerdings erst ab dem Zeitpunkt möglich, in dem wir Kenntnis von einer konkreten Rechtsverletzung erlangen. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir die betreffenden Inhalte selbstverständlich umgehend entfernen.


3. Wir behalten uns vor, einzelne Teile unserer Seiten oder das gesamte Online-Angebot ohne vorherige Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Ein Anspruch des Nutzers auf die Bereitstellung bestimmter Inhalte unseres Online-Angebotes besteht nicht.

 

II. Haftung für Links


1. Unser Angebot enthält Links zu externen Websiten Dritter, die außerhalb unseres Verantwortungsbereiches liegen und auf deren Inhalte sowie Gestaltung wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Das Gleiche gilt für die Inhalte und Gestaltung solcher externer Websiten, die auf unsere Website verweisen.


2. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber dieser Seiten verantwortlich. Sollten uns jedoch Rechtsverletzungen auf externen Websiten bekannt werden, werden wir den zugehörigen Link umgehend entfernen.

 

III. Urheberrecht


1. Die Inhalte unserer Website und sonstigen Internetauftritte sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes in elektronischen oder anderen Publikationsmedien bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads oder Kopien dieser Seite sowie der Inhalte unserer sonstigen Internetauftritte sind ausschließlich für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.


2. Soweit Inhalte auf diesen Seiten nicht von uns selbst erstellt wurden, werden selbstverständlich die Urheberrechte Dritter beachtet, insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie dennoch auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.


3. Soweit Sie Beiträge oder sonstige Inhalte in unser Online-Angebot einstellen („posten“) und diese urheberrechtlich geschützt sein sollten, bleiben Urheber- oder Leistungsschutzrechte an derartigen Inhalten (insb. Texten und Lichtbildern) unberührt. Mit dem Einstellen dieser Inhalte räumen Sie uns jedoch ein zeitlich unbeschränktes, unentgeltliches Nutzungsrecht ein, welches uns zur nicht ausschließlichen Vervielfältigung und öffentlichen Zugänglichmachung der Inhalte in unserem Online-Angebot berechtigt.


4. Sie garantieren, über sämtliche Rechte an den Inhalten der von Ihnen eingestellten Inhalte zu verfügen, insbesondere berechtigt zu sein, die vorstehend aufgeführten Rechte auf uns übertragen zu können. Für den Fall des Verstoßes gegen diese Garantie und/oder fehlender, unvollständiger oder fehlerhafter Rechteeinräumung werden Sie uns von sämtlichen Ansprüchen Dritter freistellen und schadlos halten.

 

IV. Rechtswirksamkeit dieser Nutzungsbedingungen


1. Diese Nutzungsbedingungen sind Bestandteil unseres Online-Angebotes, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Mit der Nutzung unserer Website bzw. unseres darüber hinausgehenden Online-Angebotes (Social Media Profile) erklären Sie sich mit diesen Nutzungsbedingungen einverstanden. Des Weiteren erklären Sie sich damit einverstanden, unsere Regelungen über die Netiquette einzuhalten, welche hier eingesehen werden können.


2. Sofern wir Kenntnis von einem Verstoß Ihrerseits gegen diese Nutzungsbedingungen oder gegen unsere Netiquette insbesondere durch das Einstellen („Posten“) von rechtswidrigen Beiträgen, Anzeigen und Inhalten erlangen, haben wir das Recht, derartige Beiträge ohne Vorankündigung zu löschen. Weiterhin behalten wir uns vor, Sie deswegen durch unser Social-Media-Team zu verwarnen sowie ggf. im Wiederholungsfalle den Betreiber des betreffenden Social-Media-Netzwerks, in welchem die Verstöße begangen wurden, zu benachrichtigen, um Ihren Zugang zu dem jeweiligen Netzwerk sperren zu lassen. Im Übrigen haben Sie uns im Falle eines Verstoßes gegen diese Nutzungsbedingungen von allen daraus entstehenden Schäden freizustellen, einschließlich der Kosten für eine angemessene Rechtsverteidigung. Der Nachweis, dass kein oder ein geringerer Schaden als der von uns geltend gemachte Schaden eingetreten ist, bleibt Ihnen in diesem Fall unbenommen.


3. Sollten sich einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise als unwirksam erweisen, bleiben die übrigen Teile dieses Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Wirksamkeit davon unberührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung treten in diesem Fall die gesetzlichen Vorschriften.